Blog

Verschiedene Arten von Duschabläufen und wie man sie auswählt

Wir können die Arten von linearen Duschabflüssen je nach Einbauort unterscheiden. Sie werden sowohl in Duschkabinen mit als auch ohne Duschwanne eingebaut. Duschabtrennungen mit einer unterfliesten Duschwanne haben eine integrierte Entwässerung bereits in ihrer Struktur. Heute werden wir uns auf die zweite Möglichkeit konzentrieren – lineare Duschabläufe, die in Duschkabinen ohne Duschwanne eingebaut werden, die so genannte begehbare Duschwanne:

Mit linearem Ablauf, klassisch (Einbau in den Boden der Dusche), wandmontiert (Einbau in die Wand der Dusche) oder dem Bodenablauf, der die Möglichkeit bietet, sie ohne Duschwanne an die Wand der Dusche zu stellen. Heute ist eine begehbare Dusche dank ihrer offenen Form, die viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet, die perfekte Idee für eine Dusche. Wir können sie buchstäblich in jedem Teil des Badezimmers platzieren, indem wir den Raum nutzen, z. B. mit Schrägen oder unpraktischen Aussparungen in der Wand.

Arten der Duschentwässerung

Wir unterscheiden mehrere Arten von Duschabläufen, darunter: klassisch linear (dies ist ein linearer Ablauf mit einem massiven, dekorativen oder gefliesten Gitter), punktförmig, linear an der Wand montiert, ein linearer Ablauf mit einem massiven oder gefliesten Gitter, wandmontiert (der sogenannte wandmontierte lineare Ablauf, der an der Wand der Dusche installiert wird).

Linearablauf in der Dusche

Bei dem linearen Duschablauf handelt es sich um einen klassischen linearen Ablauf (im Boden der Dusche installiert), der aus einer Rinne und einem Rost besteht. Das einzige sichtbare Element dieses Ablaufes ist der Rost, der sich auf der Höhe der Bodenfliesen befindet.

Für einen klassischen linearen Duschablauf fertigen wir ein Gefälle an, durch das das Wasser beim Baden sanft in den Ablauf fließt. Dies ist eine sehr gute Lösung, die heutzutage im Trend liegt und sehr dekorativ ist, da man einen Abfluss mit einem dekorativen Gitter wählen kann (z. B. mit Mustern wie Streifen, Wellen, Quadraten oder in verschiedenen Farben: schwarz, gold oder silber). Auch Modelle mit schönen, sicher abgeschrägten Glasrosten sind sehr beliebt.

Abfluss in der Dusche

Punktförmige Duschabläufe unterscheiden sich von klassischen linearen Abläufen durch die Art des Einbaus. Dies sind zum Beispiel Bodenabläufe mit einem metallischen, quadratischen Ziergitter oder unter einer Fliese. Es gibt sie in zwei Ausführungen – nass oder trocken. Die Punktentwässerung erfordert ein zentrales Gefälle an allen vier Seiten des Gitters, damit das Wasser in den Siphon fließen kann. Wir empfehlen diesen Duschablauf definitiv mehr für Garagen oder Heizungsräume.

Bodenablauf mit Fliesengitter, Trockensiphon, Vogi.

Bodenablauf mit Fliesengitter, Trockensiphon, Vogi.

Bodenablauf INOX, Nasssiphon, Vogi.

Bodenablauf INOX, Flaschensiphon, Vogi.

Wand – Duschablauf

Ein Wand-Duschablauf ist ein linearer Wandablauf, den es in zwei Varianten gibt: mit einem festen Rost oder unter Fliesen. Dies ist eine Option für Personen, die den Abfluss in der Wand und nicht im Boden der Dusche ohne Duschwanne unterbringen möchten. Dank der Tatsache, dass der Ablauf in die Wand eingelassen ist, bildet der Boden ein intaktes, homogenes Ganzes, was einen großen ästhetischen Vorteil darstellt.

Ultraflacher Ablauf

Duschablauf Ultra Slim – ist ein supermoderner linearer Duschablauf in Silber mit einem schlanken, polierten Hochglanz-Rost – montiert auf dem Boden. Sein unbestrittener Vorteil ist sein elegantes Aussehen, aber auch die Art und Weise, wie er hergestellt wird. Der lineare Ablauf Ultra Slim, zusammen mit dem Siphon bildet er eine Einheit aus Stahl. Wir empfehlen sie für jedes moderne Bad mit einer Dusche ohne Duschwanne.

Linearer Duschablauf ULTRA SLIM, (Vogi).

Linearer Duschablauf ULTRA SLIM, (Vogi).

Wandmontierte Duschablauf

Der wandmontierte lineare Duschablauf ist ein linearer Bodenablauf mit einer speziellen Konstruktion, die es ermöglicht, ihn direkt an der Duschwand zu installieren. Genau wie die klassischen Abflüsse verfügt er über dekorative Roste für Ihre individuelle Wahl. Wir empfehlen diesen wandmontierten linearen Ablauf für begehbare Duschen.

Worauf ist bei der Auswahl eines Duschabflusses zu achten?

Bei der Auswahl eines linearen Abflusses müssen wir uns überlegen, welche Art von Abfluss wir installieren wollen und wo – soll es ein klassischer Bodenabfluss, der ultraschlanke Ultra Slim, ein wandmontiertes Modell oder ein wandmontierter Abfluss sein? Wir raten Ihnen, ein polnisches Produkt zu kaufen, und hier möchten wir Ihnen unsere eigenen Abflussmodelle empfehlen – Vogi. Es handelt sich um in unserem Land hergestellte Modelle mit einer 25-jährigen Garantie. Sie sind aus sehr hochwertigem, säurebeständigem Edelstahl gefertigt.

Achten Sie bitte auch auf den Siphon. Vogi-Siphons haben eine patentierte, stromlinienförmige Form und eine Doppelkammer, um Verstopfungen zu vermeiden. Sie bestehen aus sehr stabilem ABS-Kunststoff und der Ultra Slim Duschablauf ist komplett aus Stahl gefertigt, einschließlich des Geruchsverschlusses.

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert