Blog

Übersicht verschiedener Typen von linearen Duschabläufen

Übersicht verschiedener Typen von linearen Duschabläufen

Eine Duschabtrennung mit einer innovativen Duschrinne ist ein absoluter Bestseller, der heute in den meisten modernen Bädern installiert wird. Aber wie funktioniert ein linearer Duschablauf und was kann man sich konkret darunter vorstellen?

Nun, wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen geraden bzw. linearen Ablauf, der im Boden der Dusche ohne Duschwanne montiert wird und das Wasser einfach in die Kanalisation ableitet. Der Ablauf besteht aus einer Duschrinne, einem Ziergitter und einem Wasserabscheider.

Sehen Sie auf dem folgenden Bild wie unsere Duschablaufrinne aufgebaut ist

Bildunterschrift: Aufbau des DUO – Duschablaufs (unter der Fliese). (Foto: VOGI).

Dieser lineare Ablauf aus rostfreiem, säurefestem Stahl wird sicherlich die Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden erfüllen. Warum empfehlen wir eine solche Lösung für die Entwässerung von begehbaren (offenen) Duschen? Weil es unserer Meinung nach die perfekte Wahl ist und eine „intelligente“ Lösung für das 21. Jahrhundert.

Vorteile eines linearen Bodenablauf und einer begehbaren Duschkabine

  • Hat ein schönes und modernes Design.
  • Hat einen Siphon, der leicht von oben zu reinigen ist.
  • Spart Platz – eine begehbare Dusche mit geradlinigem Ablauf kann an den unzugänglichsten Stellen, z. B. in Badnischen, realisiert werden. Die Glaswände können geschnitten und in verschiedene Formen gebracht werden.
  • Der offene Charakter und der leichte Zugang zur begehbaren Dusche sorgen für eine angenehme, alltägliche Nutzung, was besonders für ältere Menschen Vorteile bietet.

Typen von Duschabflüssen

Die erste Art wird in den Boden der Dusche ohne Duschwanne eingebaut: Klassische lineare Abläufe mit Standardlängen von 50 bis 100 cm, wo wir solche Modelle wie DUO (unter Fliesen und flach gebürstet), DUO BLACK, QUADRO, ONDA, RIGO finden können – die letzten drei Modelle zeichnen sich durch schöne, dekorative Ziergitter aus. Alle Modelle verfügen über eine sehr gute Durchflussrate bis zu 56 Liter pro Minute und den niedrigsten Siphon auf dem Markt (Ø50). Dazu verfügen sie über eine patentierte Form, aus starkem ABS-Kunststoff.

Daneben können wir Ihnen das Modell ULTRA SLIM empfehlen, dessen hochglanzgebürstetes Gitter sehr schmal und wahrhaft avantgardistisch ist und das in Größen von 50 bis 100 cm erhältlich ist. Ultra Slim sieht auch sehr schön aus, wenn zwei Abläufe in einer begehbaren Dusche verwendet werden, so wie im unteren Bild.

Bildunterschrift: Zwei ULTRA SLIM Abläufe, montiert im Boden einer begehbaren Dusche. (Foto: VOGI).

Bildunterschrift: Zwei ULTRA SLIM Abläufe, montiert im Boden einer begehbaren Dusche. (Foto: VOGI).

Eine sehr interessante Option sind die sogenannten Sondermodelle DIMENSION. Falls Sie ein großes Bad planen und die Dusche einen großen Teil davon einnehmen wird, reicht ein normaler linearer Ablauf nicht aus. In diesem Fall empfehlen wir dringend die Erstellung eines maßgeschneiderten Duschablaufs, bis zu 6 Metern Länge und in jeder Form.

Bildunterschrift: ULTRA SLIM DIMENSION ABLÄUFE im Boden einer begehbaren Dusche montiert, (Foto von VOGI).

Bildunterschrift: ULTRA SLIM DIMENSION ABLÄUFE im Boden einer begehbaren Dusche montiert, (Foto: VOGI).

Bildunterschrift: DUO-Abläufe mit Flieseneinfassung, eingebaut im Boden der begehbaren Dusche, (Foto: VOGI).

Bildunterschrift: DUO – Abläufe mit Flieseneinfassung, eingebaut im Boden der begehbaren Dusche, (Foto: VOGI).

Ein weiterer Typ betrifft in der Wand montierte lineare Abläufe, Modell: WALL. Sie kommen unter die Fliesen, in deren Gitter. Ein qualifizierter Fliesenleger kann sie verlegen. Er kann auch dafür sorgen, dass die Duschrinne befliesbar wird, wenn eine neue Dusche installiert werden soll. Sollten Sie sich ein Duschelement entscheiden, das befliesbar ist, achten Sie auf die Farbe der Fliesen und dass sie zu den restlichen Fliesen des Badezimmers passt.

Der Fliesenleger sorgt außerdem dafür, dass der Ablauf eine Einheit mit dem Rest der Duschwand bildet.

Dann gibt es noch das Modell WALL FLAT mit einem massiven Gitter. Dabei werden Wandabläufe eingesetzt, wenn in der Duschkabine eine Fußbodenheizung geplant ist oder zur besseren optischen Wirkung. Dabei bildet der Boden eine Einheit und der Ablauf ist in die Wand eingelassen. Das folgende Bild zeigt ein gefliestes Duschelement, welches über einen Wandablauf verfügt.

WANDABFLUSS - Montiert in der Wand der begehbaren Dusche. (Foto: VOGI).

WANDABFLUSS – Montiert in der Wand der begehbaren Dusche. (Foto: VOGI).

WANDABFLUSS – Eingebaut in die Wand der begehbaren Dusche. (Foto: VOGI).

WANDABFLUSS – Eingebaut in die Wand der begehbaren Dusche. (Foto: VOGI).

Worauf Sie bei der Auswahl eines linearen Ablaufs achten sollten:

Bei der Auswahl eines linearen Ablaufs für eine Dusche ohne Duschwanne sollten Sie zunächst prüfen, aus welchen Materialien die Duschrinne besteht. Sie muss höchsten Ansprüchen genügen und die Duschrinne aus hochwertigem Edelstahl gefertigt sein. Aus diesen Gründen empfehlen wir polnische VOGI-Linearabläufe.

Wir sind ein Hersteller mit langjähriger Erfahrung. Unsere Abflüsse haben eine 25-Jahres-Garantie und sind resistent gegen aggressive Chemikalien, die in Haushaltsreinigungsmitteln enthalten sind. Der patentierte Geruchsverschluss, den wir in unsere Abflüsse einbauen, ist einer der niedrigsten auf dem Markt – leicht von oben zu reinigen mit einer Doppelkammer, um Verstopfungen zu verhindern, macht es die Reinigung unserer Abflüsse zu einem Kinderspiel. Wir möchten Sie auch auf das Modell ULTRA SLIM aufmerksam machen, bei dem der Geruchsverschluss komplett aus massivem Metall gefertigt ist.

Bei der Auswahl eines Duschablaufs, beispielsweise von einem Wandablauf in der Dusche sollten Sie neben der Maße der Dusche auch auf die Durchflussmenge achten – die klassischen VOGI-Modelle haben eine Kapazität von bis zu 56 Liter pro Minute. Wenn Sie einen Einlass benötigen, der länger als 100 cm ist, können wir ein Produkt mit einer Länge von bis zu 6 Metern anfertigen.

All diese Faktoren sind bei der Auswahl des richtigen linearen Duschablaufs äußerst wichtig. Kaufen Sie deshalb mit Bedacht, verwenden Sie bewährte, hochwertige Produkte, die Ihnen jahrelang dienen und Ihre Erwartungen auch in Zukunft nicht enttäuschen werden.

Wenn Sie ein neues Badezimmer bauen und diese Duschrinnen haben möchten, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir bitten Sie uns dann auch die Installationsmaße der Dusche mitzuteilen, sodass wir unter anderem die Duschrinne für den Wandablauf ordentlich planen und eine Duschrinnen Massanfertigung produzieren können. Sollten Sie Fragen haben, wie sich Wandabläufe von Bodenabläufen unterscheiden, dann können Sie uns natürlich ebenfalls ansprechen.

 

Zurück zur Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert